Warum komme ich immer an die gleichen Männer/Frauen??

Weshalb habe ich im Beruf (trotz Jobwechsel) immer ähnliche Kollegen/Probleme??

Woher kommt meine Migräne und was triggert diese?

Wenn sie sich solche Fragen stellen und einen Lösungsweg mit Hilfe einer Aufstellung suchen, sind sie hier richtig.

Familiäre Verstrickungen, eigene alltägliche Herausforderungen die immer wieder ähnlich auftreten. Neue Perspektiven werden durch Aufstellungen geöffnet und Wertschätzung und Annehmen kann stattfinden.

Die systemische Familienaufstellung ist ein verblüffend einfaches und faszinierendes Hilfsmittel, um diesen Themen auf den Grund zu gehen und diese aufzulösen.

Diese Methode ist geeignet bei jeglichen Konstellationen (Gesundheit, Beziehungen, Familie, Kinder, im Beruf, Kollegen, Erfolg). So einfach die Methode scheint, so tief und nachhaltig ist die Wirkung. Das neue Lösungsbild wird vom Klienten verinnerlicht und hat oft verblüffende und heilende Auswirkungen auf Krankheitssymptome, brüchige Beziehungen, auffällige Kinder oder alte seelische Verletzungen. Ein neues Bild- in dem Liebe, Akzeptanz und innerer Frieden fühlbar werden, kann nun entstehen und wachsen.

Die nächste Aufstellung findet am 06.04 um 14.00 Uhr statt, im Mehrgenerationen-Haus in Haunstetten.

Termine:      06.04.2019        01.06.2019          21.09.2019        22.11.2019

und ergänzend am 29.03.19 im Institut Lebens-Raum in MÜNCHEN

Kosten:

Als Beobachter/Stellvertreter: 40.- Euro

Aufstellende: 90.- Euro

Bei Aufstellungen bitte ich um Barzahlung.